Web-Portal zur Abbildung einer digitalen Patientenverfügung - UNIVERSITÄT ZÜRICH

Im Auftrag des Instituts für Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte der Universität Zürich erstellt pragmatic_apps eine App um die Erstellung einer Patientenverfügung zu vereinfachen. Über die Anwendung kann der Nutzer seine Vorstellungen für den Fall der Fälle erfassen und diese über ein interaktives Dashboard anschaulich und verständlich darstellen. Ein ausgeklügeltes Freigabe-System ermöglicht hierbei zudem eine einfache und trotzdem sichere Möglichkeit seine Daten mit Angehörigen, behandelnden Ärzten oder anderen Vertrauensnutzern.

Die Anwendung ist als App für Android und iOS sowie als Progressive Web App über den normalen Web-Browser nutzbar. Im Hintergrund verantwortet eine hoch-skalierbare API das Daten- und Nutzer-Management. Die sehr sensiblen Daten werden hierbei schon in der Anwendung verschlüsselt und anschließend in einer erneut verschlüsselten Datenbank gespeichert.

Branche: Gesundheit, Health

Kaum ein Bereich ist von der zunehmenden Digitalisierung so betroffen wie der Gesundheitssektor. Neue Technologien ermöglichen hier eine immer effizientere und personalisiere Behandlung von Patienten. Gleichzeitig bieten digitale Lösungen Unterstützung in den verschiedensten ambulanten Bereichen, bspw. bei der Begleitung einer Therapie durch eine App oder durch die Vereinfachung von Patientenkommunikation mittels Tele-Medizin.

 

Eigenes Projekt anfragen

Sie sind in bester
Gesellschaft

Jetzt Anfragen

+49 711 722 38 130 +49 711 722 38 130